Der K(uh)iosk

Die Trinkhalle

Bis zur Gründung der Trinkhalle diente das Gebäude als Bushaltestelle. Die Trinkhalle hat eine überdachte Terasse.

Filmbude

Wie haben wir hier eigentlich in den 40 ern, 50ern, 60er, 70ern, 80ern gelebt? Zahlreiche Familien steuern ihre persönlichen Ansichten zu einem bunten Filmprogramm bei, das ganz verschiedene Seiten des Ruhrgebiets erscheinen lässt. Anlässlich des Tags der Trinkhallen hat Interkultur Ruhr Familienfilme im Schmalfilmformat gesucht. In Bottrop wird es cineastisch. Denn, wo dokumentiert wird, wird auch fantasiert! Selbstgemachte Spielfilme sind hier im Programm. Zwischen Science-Fiction und Slapstick ist alles dabei. Fehlt nur noch der passende Soundtrack - aber zum Glück gibt’s ja ein Live-Programm!

Jan Arlts musikalische Werke entstehen in einem imaginären Raum, der sich zwischen Klassik, Pop, Jazz und Neuer Musik sowie zwischen Komposition und Improvisation aufspannt. Durch seine langjährige Tätigkeit als Komponist für Film, Fernsehen und Theater bewegt er sich leichtfüßig in sämtlichen Musikstilen. Arlts holistisches Weltbild spiegelt sich in seiner künstlerischen Tätigkeit. In seinen Arbeiten verbindet er die Welten von Bildender Kunst und Musik, indem er Techniken, Ästhetiken, und Logiken der einen Sphäre in die andere überführt. Im Sinne einer Balance der mentalen Hemisphären sprechen seine Stücke Intellekt und Emotion gleichermaßen an. Zum Tag der Trinkhallen vertont Arlt mehrere 8mm-Filme live mit Klavier und Synthesizer.

Außerdem schaffen David Janzen und Einar Fehrholz spielerische, immersive Räume, welche durch den Besucher belebt werden.
Das Wechselspiel von künstlerischer Inszenierung und sozialer Interaktion erzeugt eine situative Spannung zwischen Menschen, Orten und dem Raum dazwischen. In ihren Arbeiten verschränken sie szenografische Gestaltungsfragen mit ingeniösen Assemblagen gefundener Objekte, daraus ergibt sich ein installatives Environment für gesellschaftliche Transformationsprozesse.

Adresse

Im Fuhlenbrock 175 a
46242 Bottrop


Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 05.00 - 22.00 Uhr
Sa.: 07.00 - 22.00 Uhr
So.: 08.00 - 22.00 Uhr
Facebook   E-Mail
Informationen
+49 1806.181620
(€ 0,20/pro Anruf aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkpreise max. € 0,60/pro Anruf.)

Ruhr Tourismus Marken

Image 01Image 02Image 03Image 04Image 05Image 06Image 07
Projektträger
Projekt­partner
Regionalverband Ruhr
Förderer
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
Premium­partner
Metro
Medien­partner
coolibri
Vertriebs­partner
Schmitz Presse-Grosshandel PMG Print Medien